Hühnersuppe

Für unsere Hühnersuppe köcheln wir den ausgenommenen Körper frisch geschlachteter Bio-Hühner (Brustfleisch, Hax’n und Flügerl gibt es in unseren anderen Gerichten) zusammen mit Wasser, Lauch, Karotten, Zwiebel, Korianderkörnern, Kümmel, schwarzem Pfeffer und Anisstern bis eine fette, leicht gelbliche Brühe entsteht.
Für unsere Gäste verlängern wir diese Brühe je nach Intensität mit Wasser und kochen darin Suppennudeln. Das ganze schmecken wir mit Sojasauce (Tamari strong) ab.
Oder, wir kochen darin ganz dünn geschnittenes Hühnerfleisch (von der Brust), Somennudeln (japanische dünne Vollkornnudeln) und klein geschnittene Karotten und Lauch für 2-3 Minuten. Abgeschmeckt wird wieder mit Sojasauce. Kein Salz. Keine Suppenwürze.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: