Schwarzes Curry mit Roten Rüben und Melanzani

Image
Vorbereitung:
2 Zwiebel schälen und in größere Stücke schneiden
3 Knoblauchzehen schälen
2 Chillischoten
1 Zitronengras in kleinere Stücke schneiden
Zwiebel, Knoblauch, Chilli und Zitronengras mit einem Stabmixer pürieren.
1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen, 1 Teelöffel Koriandersamen und 1 Teelöffel Fenchelsamen in einer trockenen Pfanne anrösten und im Mörser zu Pulver zerstampfen.
500 g Rote Rüben schälen und in kleine Streifen schneiden oder hobeln
2 Melanzani in 1 cm große Würfel schneiden
Am Herd:
Öl in einem Topf erhitzen, die Paste kurz anrösten, das Gewürzpulver darunter rühren. Die roten Rüben und Melanzani hinzufügen und unter großer Hitze mit anbraten. Mit Wasser aufgießen und leicht köcheln bis das Gemüse  durch ist. 200 ml Kokosnussmilch dazugießen und kurz aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Cashew-Nüsse in einer trockenen Pfanne anrösten. Black Curry mit den Cashew-Nüssen garnieren und Reis servieren.
Inspired by World Food Café London
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: